Willkommen in Dornbirn

„Doarabiara“ heißt Sie herzlich willkommen. So wird die Stadt von den Einheimischen genannt. Der Dialekt ist genauso individuell wie Dornbirn selbst. Dornbirn, Vorarlbergs größte Stadt, ist bunt, vielfältig und charmant. Sie schafft es, Tradition und Fortschritt zu verbinden und ist eine lebendige Kleinstadt mit starkem Charakter. Gerade erst wurde Dornbirn als lebenswerteste und intelligenteste Stadt Österreichs ausgezeichnet. Das ist smart und im wahrsten Sinne des Wortes „bezeichnend“. Dieser Ausflugszielefolder, den Sie gerade in der Hand halten und lesen, ist eine kleine Zusammenfassung. Er ist eine grobe Übersicht über das, was Sie in Dornbirn erwartet. Dornbirn sollte jedoch nicht nur grob, sondern im Detail erlebt werden und deshalb laden Sie Dornbirn Tourismus und alle Partner zu einem Ausflug nach Dornbirn ein, um die Stadt persönlich kennenzulernen, zu erleben und zu genießen.

In Dornbirn ist tierisch was los! Wie könnte es denn anders sein, denn Dornbirn bietet als größte Stadt Vorarlbergs zahlreiche Veranstaltungsorte, Konzerthallen, Theaterplattformen usw. Es ist garantiert für jeden etwas dabei, sowohl für Partybären- und tiger, als auch für Kenner guter Musik, Theaterliebhaber usw.

Alle Infos zu den Veranstaltungen finden Sie hier: www.dornbirn.info/veranstaltungen

Karrenseilbahn

Alle, die hoch hinaus wollen, sind am Karren genau richtig. Die Seilbahn bringt ihre Besucher in weniger als 5 Minuten auf 976 Meter Höhe. Von dort eröffnet sich ein sagenhafter Ausblick auf das Rheintal, die Schweizer Berge und den Bodensee. Auf der 2016 errichteten und 12m langen Karrenkante können die Besucher fast im Nichts stehend die Umgebung hautnah spüren. Das Panoramarestaurant hält, was es verspricht und es können gleichzeitig ein gutes Essen und der Ausblick genossen werden. Außerdem ist der Karren Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen.

BESONDERHEIT: „Romantische Öffnungszeiten“:
Täglich bis 23 Uhr, am Wochenende sogar bis Mitternacht.

Dornbirner Seilbahn GmbH, Karrenseilbahn Gütlestraße 6, T +43 5572 22140, www.karren.at Panoramarestaurant T + 43 5572 54711, info(at)panorama-karren.at

Rappenloch- & Alplochschlucht

Diese beiden Schluchten zählen zu den größten Mitteleuropas und wurden während 100.000en von Jahren vom fließenden Wasser der Dornbirner Ach in den harten Kalkstein gefräst. Heute führen abenteuerliche Stege durch sie hindurch und an außergewöhnlichen Felsformationen vorbei. Durch sichere und gut beschilderte Wanderwege sind sie ein optimales Ausflugsziel für Familien und Wanderer. Die Rappenlochschlucht stand wegen eines Felssturzes in den letzten Jahren im besonderen Fokus der Öffentlichkeit. Nach längerer Sperre ist sie nun wieder geöffnet und kann über neu erbaute Stege durchwandert werden. Die Perspektive hat sich somit verändert und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall.

Rappenloch- & Alplochschlucht Gütle Dornbirn, T + 43 5572 22188 www.rappenloch.at

Museum der Mohren Biererlebniswelt

Im Museum der Mohren Biererlebniswelt tauchen Sie auf vier Ebenen und über 700m² in die Tradition des Bieres und des Brauhandwerks ein. Juwel der Ausstellung ist die historische Brauanlage der Satteinser Gasthausbrauerei Schäfle. Sie stammt aus dem 19. Jahrhundert und war bis 1917 in Betrieb. Für das Museum wurde diese Anlage in liebevoller Kleinarbeit restauriert. Zahlreiche Exponate – aus der Sammlung der Eigentümerfamilie Huber – und interaktive sowie multimediale Ausstellungstechnik machen die Vergangenheit greifbar. Wir nehmen Sie von Donnerstag bis Sonntag auf ein fesselndes Gesamterlebnis rund um das Thema Bier mit.

Mohrenbrauerei Dr.-Waibel-Straße 2, T +43 5572 3777-200 www.mohrenbrauerei.at

inatura – Erlebnis Naturschau

Die inatura ist ein einzigartiges Museumskonzept, das Besucher interaktiv an spannende Themen heranführt und Forschung, Naturwissenschaft und Technik „begreifbar“ macht. In vielen Experimenten, mit Anschauungsobjekten, Filmen und Bildern lernen Besucher spielerisch gezielte Themen kennen. Im jüngsten Ausstellungsschwerpunkt „Das Wunder Mensch“ begibt man sich auf die Reise durch unseren Körper. Wir wandern durch unsere Organsysteme, erfahren spielerisch mit allen Sinnen, wie sie funktionieren und wie wir sie optimal versorgen. Restaurant, Spielplatz und der Stadtgarten sowie die Nähe zur Fußgängerzone der Innenstadt machen den Ausflug zur inatura zum Erlebnis. Öffnungszeiten täglich 10–18 Uhr.

inatura – Erlebnis Naturschau Dornbirn Jahngasse 9, T +43 5572 23235 0 www.inatura.at

Rolls-Royce Museum

Mehr als 1000 Exponate, 3500 m² Ausstellungsfläche und ein historisches Industrieareal aus der Zeit der K&K Monarchie. Das größte Rolls-Royce Museum der Welt verbindet österreichischen Charme und britisches Flair – der Besuch wird zu einem unvergesslichen Erlebnis. Zu sehen sind zahlreiche Highlights u.a. eine Rekonstruktion der ersten Produktionsstätte in Manchester, die hauseigene Restaurationswerkstatt, die Hall of Fame mit Fahrzeugen der Adels-/ Herrscherhäusern sowie ein stilvoller Tea Room mit den Accessoires aus der legendären Zeit um 1930. Mit einer Highlightführung oder Tea Time wird der Besuch zu einem eindrucksvollen Erlebnis für jeden Besucher.

Rolls-Royce Museum Gütle 11a, T +43 5572 52652 www.rolls-royce-museum.at

Ebniterleben „muschpr&gäch“

Nur 20 Minuten von der Stadtmitte entfernt liegt inmitten einer herrlichen Bergwelt eine einzigartige Spielwiese. Die Outdoor-Spezialisten von ebniterleben – „muschpr&gäch“ haben eine Vielzahl von Aktivitäten im Programm. Das Angebot reicht vom Hochseilgarten über den Schluchten-Fox-Parcours, einen 3D-Bogen-Parcours, Abenteuertouren im Bruderbach, Canyoning, dem Reiten auf Islandpferden bis zu naturpädagogischen Modulen oder Waldführungen. Schulklassen, Familien, Vereine, die Lehrlings-Abteilungen zahlreicher Firmen, aber auch Top-Manager und internationale Gäste waren schon bei Incentives und Teambuilding-Events im Ebnit aktiv!

Ebniterleben – „muschpr&gäch“ T +43 664 1876687 www.ebniterleben.at

Erlebnis Dornbirn

Die schöne Fußgängerzone mit dem großzügig gestalteten Marktplatz ist der ideale Ausgangspunkt für jeden Einkauf – Shoppen, Bummeln, gemütliches Verweilen in den schönsten Gastgärten und Straßencafés. Der perfekte Mix aus Geschäften, Dienstleistungsbetrieben, Cafés, Bars und Restaurants macht Dornbirn so faszinierend und besonders.

TIPP: Wochenmarkt
Wer in Dornbirn bummeln geht, verbindet dies gerne mit einem Marktbesuch. Und so trifft man sich jeden Mittwoch und Samstag von 8.00 bis 12.30 Uhr, um dort gemütlich zu verweilen, zu genießen und feine regionale Spezialitäten einzukaufen.

Werbegemeinschaft inside Rathausplatz 1a, T +43 5572 31777 www.inside-dornbirn.at

das stadtbad

Schwimmen, Plantschen und Trainieren - Tauchen, Rutschen und Saunieren - all dies wird im stadtbad Dornbirn unter einem Dach vereint. Das stadtbad bietet seinen Besuchern zahlreiche Möglichkeiten um Körper und Geist zu erfrischen und ist daher besonders für Familien ein beliebtes Ausflugsziel.

Das stadtbad Dornbirn liegt im Herzen Dornbirns und ist durch seine zentrale Lage sowohl mit dem Auto als auch mit öffentlichen Verkehrsmittel optimal erreichbar. Doch nicht nur seiner Lage wegen gilt es als magnetischer Anziehungspunkt für Groß und Klein. Das stadtbad überzeugt im Speziellen durch seine Familienfreundlichkeit, die für die Besucher in vielerlei Hinsicht spürbar ist.

das stadtbad Schillerstraße 18, T +43 5572 22687 www.stadtbad.at

Waldbad Enz

Die Enz gehört zu den schönsten Anlagen im Lande. Hier findet man kühle Erfrischung und Erholung. Für die Badebesucher gibt es einen Eltern-Kind-Bereich mit Abenteuerspielplatz, eine ampelgesteuerte Rutsche, ein Sprungbecken sowie ein Sportbecken und zwei  Beachvolleyballplätze. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Tischtennis oder Billard zu spielen.

Erleben Sie die herrliche Natur, genießen Sie mit Ihrer Familie und Ihren Freunden die einzigartige Atmosphäre.

Waldbad Enz Gütlestraße 16, T +43 5572 20850 www.waldbadenz.at

Messepark Dornbirn

Das größte Einkaufszentrum der Bodenseeregion erwartet seine Besucher mit seinen 65 Shopsund Gastronomiebetrieben, 1.300 Gratis-Parkplätzen, Post, Bank, Apotheke sowie bestem Service und super Kinderbetreuung für 3 bis 7-Jährige. Direkt an der Autobahnabfahrt Dornbirn-Süd.

Mo–Do: 9–19.30 Uhr, Fr: 9–21
Uhr, Sa: 8.30–18 Uhr
INTERSPAR öffnet jeweils 30 Minuten früher.
Mo-Do bis 20 Uhr.

Einkaufszentrum Messepark Messestraße 2, T +43 5572 29380-0 www.messepark.at

FLATZ Museum

Das FLATZ Museum zeigt interessante Werkgruppen des in Dornbirn geborenen Künstlers FLATZ. Darüber stellen sich Sonderausstellungen internationaler Kunstschaffender in einen Dialog mit FLATZ und seiner Kunst. FLATZ wurde vor allem durch spektakuläre Performances und durch seine Installation bei der Documenta 1992 bekannt.

FLATZ Museum Marktstraße 33, T +43 5572 306-4839 www.flatzmuseum.at

Kunstraum Dornbirn

Der 1987 gegründete Kunstraum Dornbirn zeigt in drei Ausstellungen pro Jahr internationale, zeitgenössische Kunst, wobei der Schwerpunkt auf Installationen ausgerichtet ist. Situiert in der ehemaligen Montagehalle der Rüschwerke im Dornbirner Stadtgarten am inatura Gelände werden vorwiegend Künstler präsentiert, deren Arbeiten sich mit dem Verhältnis von Kunst und Natur beschäftigen.

Kunstraum Dornbirn Jahngasse 9, T +43 5572 55044 www.kunstraumdornbirn.at

Spielfabrik

Der 2000 m2 große Indoorspielplatz bietet Kindern von 1 bis 12 Jahren jede Menge Raum zum Spielen, Toben, Klettern, Rasen und Hüpfen. Gleichzeitig können sich Eltern im Gastronomiebereich verwöhnen lassen oder in der Lounge entspannen und dabei die Kinder im Auge behalten. Es wird Spiel und Spaß bei jedem Wetter ermöglicht.

Spielfabrik Indoorspielplatz Eisengasse 44, +43 5572 408840 www.spielfabrik.at

Stadtmuseum Dornbirn

In einem 200jährigen Patrizierhaus direkt am Marktplatz ist das „Geschichtszentrum“ der Stadt Dornbirn situiert. Die ständige Schausammlung zur Stadtgeschichte wird durch Sonderausstellungen zu lokalen historischen, textilgeschichtlichen und volkskundlichen Bereichen ergänzt. Ein Rundgang durchs Haus erschließt Vergangenes von über 1000 Jahren!

Stadtmuseum Dornbirn Marktplatz 11, +43 5572 33077 www.stadtmuseum.dornbirn.at

Kirppenmuseum Dornbirn

Das Krippenmuseum Dornbirn befindet sich in einem umgebauten, über 100 Jahre alten Pferdestadel am Fuße der Rappenlochschlucht. Ausgestellt werden ca. 110 Krippen und Krippenfigurengruppen aus fast der ganzen Welt. Die Krönung der Ausstellung ist die neue, 16m² große und bis zu 2,50 m hohe Passionskrippe vom berühmten Krippenbauer Antonio Pigozzi aus Italien.

Krippenmuseum Gütle 11c, T +43 5572 200632 www.krippenmuseum-dornbirn.at

vai Vorarlberger Architektur Institut

Das vai ist Schnittstelle im Feld der Baukultur und vermittelt Architekturqualität anhand von
Ausstellungen, Publikationen, Gesprächsreihen, Workshops, Ex- kursionen, und vieles mehr. Eine öffentliche Bibliothek mit zahlreichen Architekturzeitschriften sowie zahlreiche Onlineservices sind kostenlos zugänglich.

vai Vorarlberger Architektur Institut Marktstraße 33, T +43 5572 51169 www.v-a-i.at

Mohrenbrauerei, Museum, Imagebild, Dornbirn